Über die Sukkah

Celebration of Sukkot in Linz

Sukkotfeier in LinzDie Sukkah ist ein Raum der Seelen. Sie ist ein Ort der reinen und persönlichen Beziehungen zu G-tt. Diese Beziehung ergibt sich aus der g-ttlichen Seele, die jedem Juden gegeben ist, und die hoffentlich während Rosh Hashana und Jom Kippur (wieder-)entdeckt wurde. Sukkot ist demnach auch das Bewusstsein, das egal, in welchem spirituellen Zustand sich ein Jude durch den „Druck des profanen Alltags“ persönlich auch befinden mag, diese geistige Beziehung immer vorhanden ist: wir sollen keine Angst haben, wir sind mit dem Ewigen verbunden, wie das Kind durch die Nabelschnur mit der Mutter verbunden ist!

Jede wirklich liebende Mutter, wie Erich Fromm in „Die Kunst der Liebe“ erklärt, will dem Kind nicht nur Milch, also das Notwendigste und „Selbstverständliche“ an Liebe, Fürsorge und Verantwortung zu teil werden lassen, sondern auch den Honig der Liebe, also das Nichtmaterielle der Liebe mitteilen!

Die Sukkah vereint „Milch“ und „Honig“!

Die Sukkah ist eine Verheißung des Gelobten Landes! Wir wissen und sind uns bewusst, dass ER sich um uns kümmert. In Liebe und über das Notwendige hinaus!