Wie gibt man, ohne etwas zurück zu erhalten?

Essalem Stiftung

Die Stiftung ESSALEM ist eine tunesische Non-governmental Organisation, die seit 1982 in Tunesien arbeitet; ihr grundsätzliches Ziel ist es, jungen Menschen zu helfen, so dass sie sich in den Arbeitsmarkt integrieren können. Das bedeutet: Unterstützung in ihrer technischen oder schulischen Bildung, oder im Ankauf von Gerätschaften und Grundmaterialien, die notwendig sind, um Mikroprojekte in Angriff zu nehmen.

Zu den finanziellen Mitteln haben anfänglich die Kongregation der Schwestern unserer Lieben Frau von Sion und die Internationale Arabische Bank von Tunesien, die unsere Schule in der Rue de Hollande gekauft hat, zu gleichen Teilen beigetragen. Gemeinsam mit uns hat sich diese Bank verpflichtet, die Menschen zu unterstützen, die am wenigsten besitzen.

Die Stiftung hat eine Anzahl von handwerklichen Projekten (hauptsächlich Webereien) finanziert; dadurch konnte unter anderem das Pilotprojekt „Frauenhände“ gestartet werden. Diese Aktivitäten finden meist in zentralen und südlichen Bereichen des Landes statt, die am meisten unterprivilegiert sind.

Zur Photogalerie auf der englischen Seite