Ein Dorf in Oberägypten

El Berba

Berba PanoramaWenn man auf der westlichen Wüstenstraße von Kairo in Richtung Assiut fährt, dann kommt man fast genau durch das Dorf El Berba El Kobra. Berba ist ein Wort aus der Sprache der Pharaonenzeit; es bedeutet Tempel oder Altar oder Schrein. Diese alte Sprache lebt heute nur mehr in der Liturgie der koptischen Kirche. So sehen sich die Kopten als die wahren Nachfahren der Pharaonen. Man erzählt sich, dass zur Zeit der Pharaonen „Berba“ der Ort war, wo die Tempelpriester mit ihren Frauen und Kindern lebten. Daher gibt es in Ägypten mehr als einen Ort mit Namen „Berba“. Unser Dorf heißt „El Berba – El Cobra“, das heißt „Das große Berba“, um es von anderen Orten gleichen Namens zu unterscheiden. Berba liegt westlich von El Minya, einer Stadt im Niltal.

Ägypten ist ein mächtiger Staat sowohl Afrikas als auch des Mittelmeergebiets, des Nahen Ostens und der muslimischen Welt. Im Norden grenzt Ägypten ans Mittelmeer, im Nordosten an den Gazastreifen und Israel, im Osten ans Rote Meer, im Süden an den Sudan, und im Westen an Libyen. Und zugleich ist Ägypten eine lebendige Verbindung zwischen Afrika und Asien. Das erklärt die ereignisreiche Geschichte dieses Landes, und warum so viele große Mächte an guten Beziehungen zu Ägypten interessiert waren und noch sind. Ägypten hat 82 Millionen Einwohner, wobei 20 Millionen allein in Kairo leben. Die meisten Ägypter leben entlang des Nils, und im Nildelta. Ägypten hat zwei Wüsten.

Der Nil hat eine Länge von 2000 km. Vor dem Bau des Nasserdammes im Jahr 1960 brachte die jährliche Überflutung des Nils reiche, fruchtbare Erde mit sich. Für die Bauern war diese Erde die notwendige Grundlage für eine gesunde Bebauung des Bodens. Heute gibt es diese natürliche Düngung nicht mehr, jetzt verwendet man Kunstdünger.

Das Land ist in 26 Gouvernements geteilt. Innerhalb von Ober- und Unterägypten gibt es siebzehn ländliche Regionen, und diese sind in 173 Distrikte aufgeteilt. Jeder Distrikt hat eine oder zwei Städte und 5 – 7 ländliche Gebiete. Ein ländliches Gebiet besteht aus einem Hauptdorf und 3 – 4 Satellitendörfern. Es gibt 4060 Hauptdörfer, und von diesen sind 2040 in Unterägypten. El Berba ist ein Satellitendorf, es hat 12.000 Einwohner, davon sind 3.000 koptisch katholische Christen.

Sr Juliana Baldinger NDS
Übersetzung aus dem Englischen: Dr. Helmut Paul